Säure-Basen-Balance-Test aus dem Buch "Die Botschaft deiner Seele" von Kurt Tepperwein

„Die Botschaft deiner Seele“ ist eines von vielen Büchern von Kurt Tepperwein, die im mvg Verlag neu aufgelegt worden sind. Dabei trägt die Neuauflage des etwa 170 Seiten starken Buches den Untertitel „Sanfte Wege zur Befreiung von emotionalem Ballast und negativen Gefühlen mit dem 3-Schritte-Programm„. Folglich besteht das Buch aus 3 Teilen, von denen die ersten beiden sowohl die körperliche als auch die mentale und die seelische Gesundheit abdecken, bevor der letzte Teil das Bewusstseinstraining thematisiert.

Dabei beinhaltet das Buch „Die Botschaft deiner Seele“ neben vielen universellen Weisheiten auch eine Vielzahl praktischer Tipps und Impulse aus dem Bereich Gesundheit. Unter anderem schließt der erste Teil mit einem Säure-Basen-Balance-Test ab, den ich auf dieser Seite für Dich umgesetzt habe. Mit diesem Selbsttest kannst Du mithilfe von 34 Fragen Deine persönliche Säure-Basen-Balance herausfinden. Weitere spannende Eindrücke aus dem Buch von Kurt Tepperwein findest Du in meiner ausführlichen Buch-Review zu „Die Botschaft deiner Seele“ auf meinem Blog.

Den Säure-Basen-Balance-Test findest Du zum Abschluss der ersten Säule (Ursachen und Lösungen für körperliche Übersäuerung) im Buch „Die Botschaft deiner Seele“ von Kurt Tepperwein. Obwohl der Test unter der Überschrift „Die persönliche Säure-Basen-Balance überprüfen“ steht, testet er eigentlich die persönlichen Stressfaktoren, die sich jedoch auf die Säure-Basen-Balance auswirken.

Mithilfe von 34 Fragen bzw. Schilderungen mit jeweils drei identischen Antwortmöglichkeiten (häufig, manchmal, nie) kannst Du also innerhalb weniger Minuten Deine persönlichen Stressfaktoren und darüber im Grunde auch Deine persönliche Säure-Basen-Balance herausfinden. – Nimm Dir also gerne direkt ein paar Minuten Zeit, um die Fragen aus dem Säure-Basen-Balance-Test beantworten und Deine Stressfaktoren herausfinden zu können!

0%

Säure-Basen-Balance-Test

Mit dem Test aus dem Buch "Die Botschaft deiner Seele" kannst Du innerhalb weniger Minuten Deine Säure-Basen-Balance testen. Beantworte dazu einfach die folgenden 34 Fragen. - Viel Spaß dabei!

1) Mir geht alles nicht schnell genug.

2) Ich bin schnell ungeduldig.

3) Ich muss ständig etwas zu tun haben.

4) Mir unterlaufen Flüchtigkeitsfehler.

5) Ich darf bei der Arbeit keine Fehler machen.

6) Freunde bezeichnen mich als ehrgeizig.

7) Ich ärgere mich über Kollegen oder Vorgesetzte.

8) Ich kann schwer zuhören.

9) Ich kann schwer abschalten.

10) Ich bin hektisch.

11) Es wächst mir alles über den Kopf.

12) Unberechenbare Mitmenschen halten mich in Anspannung.

13) In Ärgersituationen fühle ich mich hilflos.

14) Ich habe Angst, zu versagen.

15) Ich fühle mich überlastet.

16) Ich gönne mir zu wenige Pausen.

17) Ich schlafe schlecht.

18) Ich habe morgens Schwierigkeiten, aufzustehen.

19) Ich sitze viel und habe mangelnde Bewegung.

20) Mir bricht der Schweiß aus.

21) Ich muss einen guten Eindruck machen.

22) Ich darf keinen enttäuschen.

23) Ich kann schwer Nein sagen.

24) Mit meinen Arbeitsergebnissen bin ich unzufrieden.

25) Ich bin den Ereignissen ausgeliefert.

26) Ich spüre, dass ich ausgenutzt werde.

27) Vorwürfe verkrafte ich schwer.

28) Ich bin erkältet.

29) Ich darf keinen Termin überziehen.

30) Ich kann schwer zur Ruhe kommen.

31) Familiäre Schwierigkeiten belasten mich.

32) Ich kann am Wochenende und in den Ferien schlecht abschalten.

33) Trennungserlebnisse belasten mich.

34) Mich belasten weitere Stresssituationen.

0%

Beenden

Wie hat Dir das Quiz gefallen? - Gib jetzt eine Bewertung ab!

Was genau sagt mir das Ergebnis vom Säure-Basen-Balance-Test?

Wie bereits erwähnt zeigt Dir der Säure-Basen-Balance-Test vor allem Deine persönlichen Stressfaktoren bzw. Dein aktuelles Stresslevel. Da der Grad von Stress jedoch große Auswirkungen auf den Grad an Übersäuerung hat, zeigt Dir der Test somit auch Deine persönliche Säure-Basen-Balance (wenn man andere Faktoren zunächst außen vorlässt).

Wenn Du alle 34 Fragen aus dem Säure-Basen-Balance-Test beantwortet hast, bekommst Du auf der Ergebnis-Seite Dein aktuelles Stresslevel und damit auch Deinen aktuellen Grad an Übersäuerung angezeigt. Dabei gilt ganz grundsätzlich, je häufiger Du bei den Fragen aus dem Säure-Basen-Balance-Test „manchmal“ oder sogar „häufig“ ausgewählt hast, desto größer ist Dein Grad von Stress und Übersäuerung.

Wie kann ich mit meinem persönlichen Stressprofil arbeiten?

In seinem Buch „Die Botschaft deiner Seele“ schreibt Kurt Tepperwein dazu Folgendes: „Ihr persönliches Stressprofil zeigt Ihnen ganz eindeutig die verschiedenen Schwachstellen. Sobald Sie diese erkannt haben, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder Sie meiden in Zukunft Situationen, die Sie in Stress bringen, oder Sie finden einen Weg, Ihr Verhalten in solchen Situationen zu ändern und allmählich erwünschte Gewohnheiten anzunehmen.“

Dem fügt Kurt Tepperwein hinzu: „Auf jeden Fall sind Sie nicht machtlos der Situation ausgeliefert. Schon die Erkenntnis kann viel ändern, dass es keine stresserzeugenden Situationen gibt. Vielmehr können Sie jederzeit selbst bestimmen, wie Sie mit der – mit JEDER – Situation umgehen.“ Zusätzlich verweist er auf die weiteren Kapitel im Buch „Die Botschaft deiner Seele“.

Was sind Gründe für Stress im Alltag?

Kurt Tepperwein schreibt in seinem Buch „Die Botschaft deiner Seele“, dass bei gestressten Menschen vielfach nur ein ungenügender Stressabbau vorliegt. Dafür nennt er folgende drei Gründe:

  1. Es findet keine körperliche Tätigkeit statt, das heißt: kein Ausagieren, keine Kampf- oder Fluchtreaktion.
  2. Es findet kein emotionaler Stressabbau statt, das heißt, es fehlen Entspannungsübungen und die emotionale Bearbeitung der auslösenden Situation.
  3. Es findet eine Stressverarbeitung statt, ohne aber zu einem befriedigenden Ergebnis zu führen. Das heißt, dass neuer Stress in Form von negativen Erfahrungen den vorhanden Stress verstärkt.

Was sind die Folgen von Stress & fehlender Balance?

Wenn einer oder sogar mehrere dieser Gründe für Stress bzw. Grüne für einen ungenügenden Stressabbau zutreffen, dann bleibt der Alarmzustand im Körper bestehen. Meist wird er dann sogar noch durch Ärger, Wut, Wahn oder Angst weiter verstärkt.

Infolgedessen steigen Blutdruck, Herzfrequenz und Blutzuckerspiegel weiter an und Fehlverhalten wie Naschen oder Rauchen nehmen zu. All das führt nicht nur zu einer sinkenden Lebensqualität, sondern auch zu einer Übersäuerung des Körpers und langfristig zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen.

Daher ist es wichtig, ausgeglichen zu Leben und sich bei aufkommenden Stress intensiv mit diesem Thema zu befassen. Neben dem Buch „Die Botschaft deiner Seele“ von Kurt Tepperwein kann ich Dir zum Thema Stress vor allem das Buch „Keine Zeit – Bin im Stress“ von Rainer Kapellen sowie den Stressverstärkerprofil-Test empfehlen:

Du möchtest mehr über Balance und ein gesundes Leben erfahren?

Dann lies Dir auf jeden Fall meine ausführliche Buch-Review zu „Die Botschaft deiner Seele“ von Kurt Tepperwein durch. Denn dort bekommst Du viele interessante Einblicke und Eindrücke zu dem etwa 170 Seiten starken Buch. Neben Informationen zum Autor Kurt Tepperwein und den Inhalten des Buches teile ich auch die wichtigsten Faktoren für ein gesundes Leben. Zudem findest Du in der Review meine wichtigsten Learnings und Handlungsaufforderungen, mit denen Du direkt etwas für Dich und Deine Gesundheit tun kannst!