Buch-Review: Life-Leadership – Lothar J. Seiwert

Meine Buch-Review zu: Life-Leadership von Lothar J. Seiwert!

Der deutsche Redner, Autor und Zeitmanagement-Experte Lothar Seiwert hat mit diesem Buch eine absolut wichtige Grundlage für das Leben im 21. Jahrhundert geschaffen, indem er Zeitmanagement und Selbstmanagement unter dem Begriff „Life-Leadership“ vereint und auf eine neue Stufe gehoben hat. Das Buch wurde bereits vor zwei Dekaden im deutschen Campus Verlag veröffentlicht und ist dennoch top aktuell.

Inhalt: Mehr Balance im Leben

Das Buch „Life-Leadership“ von Lothar J. Seiwert ist für mich ein unglaublich starkes Werk, welches jeder einmal gelesen haben sollte. Denn obwohl das Buch bereits vor vielen Jahren veröffentlicht wurde, ist es dennoch absolut aktuell und zeigt Dir, wie Du die optimale Balance in Deinem Leben finden und herstellen kannst. Dies wiederum ist ein ganz zentraler Schlüssel für Glück und Erfolg im Leben.

Dabei enthält „Life-Leadership“ von Lothar J. Seiwert unglaublich viele wichtige Erkenntnisse und Denkanstöße. Zudem vereint das Buch auf nicht einmal 250 Seiten zahlreiche Methoden aus dem Zeitmanagement und dem Selbstmanagement wie kaum ein anderes Werk. Damit ist das Buch von Lothar J. Seiwert teilweise sogar noch relevanter, als es in seinem Erscheinungsjahr war, da die Welt immer schnelllebiger wird.

Zudem findest Du immer wieder viele praktische Übungen, aber auch Möglichkeiten zur Selbsteinschätzung sowie kurze Tests in Lothar J. Seiwerts Buch „Life-Leadership“. Mit dem Zeit-Typen-Test sowie dem Erreichbarkeits-Syndrom-Test, habe ich zwei der Tests aus dem Buch von Lothar J. Seiwert für Dich auf meinem Blog umgesetzt. Klick Dich daher gerne rein und führe die beiden Tests aus „Life Leadership“ gerne direkt durch, um innerhalb weniger Minuten mehr über Dich selbst zu erfahren:

Die 7 abschließenden Tipps aus dem Buch "Life-Leadership" von Lothar J. Seiwert:

Zum Ende seines Buches gibt Lothar J. Seiwert seinen Lesern und Leserinnen noch sieben abschließende Life Leadership Tipps für mehr Balance im Leben mit:

  1. Formulieren Sie Ihre persönliche Lebensvision.
    • Ein persönliches Leitbild (Mission Statement) oder Lebensziel hilft Ihnen, Sinn und Richtung Ihres Lebens näher festzulegen.
  2. Beachten Sie: Weniger ist meistens mehr.
    • Die wirklichen Zeitprobleme im Leben entstehen, wenn wir zu viele Rollen gleichzeitig ausfüllen wollen. Wer sich zu viel vornimmt und alles verplant, bleibt unflexibel und stresst sich ebenso wie andere.
  3. Sorgen Sie für eine ausgewogene Zeit- und Lebens-Balance.
    • Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der qualitativen Zeit-Balance zwischen den beruflichen und persönlichen Lebensbereichen Arbeit/Leistung, Familie/Kontakt, Körper/Gesundheit und Sinn/Kultur.
  4. Planen Sie Zeit für Ihre Lebensprioritäten.
    • Planen Sie pro-aktiv regelmäßig persönliche Zeitfenster oder Termine mit sich selbst ein – auch gegen die Widerstände anderer –, an denen Sie sich um Ihre Prioritäten zur Erreichung eigener Ziele kümmern.
  5. Konzentrieren Sie sich immer auf das Wesentliche.
    • Nur die konsequente Konzentration auf das Wesentliche bei den beruflichen wie privaten Lebensrollen garantiert Erfüllung, Ausgewogenheit und Lebenserfolg.
  6. Entfliehen Sie der Dringlichkeits-Falle.
    • Bei dringenden Dingen reagieren wir nur, bei wichtigen Dingen hingegen agieren wir. Unterwerfen Sie sich nicht dem täglichen Diktat der Dringlichkeit, sondern fokussieren Sie sich auf die Wichtigkeit eigener Ziele.
  7. Gehen Sie mit Ihrer Lebenszeit bewusst und souverän um.
    • Leben in Balance oder Life-Leadership bedeutet bewusster, eigenverantwortlicher und gleichgewichtiger Umgang mit dem kostbaren und knappen Gut »Zeit«:
      • Heute beginnt der erste Tag vom Rest Ihres Lebens, den Sie mit einem neuen Zeitbewusstsein beginnen können!

Meine 5 Learnings

  1.  Wichtige Dinge sind nicht dringend; sie werden es erst, wenn wir sie aufschieben
  2.  Zeitmanagement -> Selbstmanagement -> Life-Leadership (Maximum an: Beziehungs- und Wertorientierung)
    • Zeitmanagement: Ziele, Aufgaben, Teilaufgaben, Aufgabenplan, Aufgabenblöcke
    • Selbstmanagement: Erweiterung des Zeitmanagements um private Komponenten, Aufgaben-Analyse und -Bewertung
    • Life-Leadership: Beziehung zwischen den 4 Lebensbereichen und zu unserer Umwelt für er-fülltes statt ge-fülltes Leben gestalten
  3.  Selbst-Unternehmer in Firmen: Flexibilität, Risikobereitschaft, Eigenverantwortung, Weiterbildung
  4.  Freiheit ist nicht gleich Unabhängigkeit: ohne Abhängigkeit ist kein gemeinschaftliches und kein erfülltes Leben möglich
  5. Realisieren unserer Lebensvision und die Suche nach der Balance im Leben ist ein Prozess des „Bewusst-Werdens“.

Meine 5 Handlungsaufforderungen

  1.  Lebensbereiche immer in der Balance halten
  2.  Life-Leadership: Beziehung zwischen 4 Lebensbereichen und Umwelt für er-fülltes statt ge-fülltes Leben
  3.  Größte Wünsche in Lebensbereichen + Erfüllungszustand festlegen
  4.  Lebensbereichs-Fokus in manchen Lebensphasen und langfristig die Balance halten
  5.  Eigener Rhythmus zwischen Beschleunigung und Entschleunigung

Fazit: Buch für besseres Zeit- und Selbstmanagement in allen Bereichen

Damit ist das Buch für mich ein absolutes MUSS im Bereich Selbst, welches jeder Mensch, der ein glückliches und erfolgreiches Leben anstrebt, einmal gelesen haben sollte. – Aus diesem Grund kann ich das Buch, vor allem im Bereich Selbst, aber auch in allen anderen Lebensbereichen absolut weiterempfehlen!

Deine Meinung zum Buch "Life-Leadership" von Lothar J. Seiwert

Kanntest Du „Life-Leadership“ bereits? – Wie ist Deine Meinung zu dem Buch?

Hinweise zur Buch-Review "Life-Leadership" von Lothar J. Seiwert:

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung und die Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links.

Ich empfehle auf meinem Blog ausschließlich Bücher, die mir selbst gut gefallen und neue Impulse gegeben haben. Diese bekomme ich teilweise kostenlos zugeschickt. Wenn Du ein Buch über die Links in meinen Beiträgen über Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Diese ermöglicht es mir, den Blog zu unterhalten und zu verbessern. Daher unterstützt Du mit dem Verwenden meiner Links diesen Blog. – Vielen Dank dafür!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.