Buch-Review: Teile die Wolken und finde den Weg - Boris Thomas

Meine Buch-Review zu: Teile die Wolken und finde den Weg von Boris Thomas!

Autor: Boris Thomas

Der deutsche Unternehmer Boris Thomas verhilft Menschen seit mehr als 25 Jahren zu einem gesunden Schlaf und seit 2021 nun auch zu mehr Klarheit im Leben. Doch alles der Reihe nach; denn als CEO und Geschäftsführer von Lattoflex leitet Boris Thomas bereits in dritter Generation das Unternehmen aus Bremervörde in Niedersachen.

Auf der Website von Lattoflex wirbt der Hersteller von Betten, Matratzen, Lattenrosten und Kissen mit dem Satz „Erholsamer und schmerzfreier Schlaf wie auf Wolken.„. Während die Wolken beim Schlaf hier also etwas Gutes sind, hindern sie uns im Alltag oftmals und vernebeln uns die Klarheit.

Genau da setzt Boris Thomas mit seinem neuen Buch „Teile die Wolken und finde den Weg„, das er 2021 im Campus Verlag veröffentlicht hat und das ich Dir in diesem Beitrag vorstellen werde, an. Allerdings ist dieses Werk nicht das erste Buch von Boris Thomas; denn der gelernte Tischler und Wirtschaftsingenieur hat 2019 bereits im gleichen Verlagshaus ein anderes Buch rausgebracht.

Dieses trägt den Titel „Fang nie an aufzuhören“ und vermittelt „Das Mindset für Manager und Macher„. Darin greift Boris Thomas unter anderem auch auf seine eigenen Erfahrungen als erfolgreicher Unternehmer sowie Krisenmeisterer zurück. Dieses teilt er mittlerweile auch als Vortragsredner und verbindet all das mit dem Mindset der Zen-Mönche, durch welches er Probleme mit Ruhe und Klarheit lösen kann.

Inhalt: Fünf Schritte zum Erfolg durch Klarheit

Das Buch „Teile die Wolken und finde den Weg“ von Boris Thomas erklärt auf einfache und interessante Art und Weise, wie Du für mehr Klarheit im Leben sorgst und dadurch sowohl privat als auch beruflich weiterkommst. Hierzu gibt der Autor seinen Lesern und Leserinnen nicht nur wichtige Erkenntnisse, sondern auch praktische Übungen mit auf den Weg, die einen in Sachen Klarheit definitiv voranbringen. – Boris Thomas beschreibt die Absicht seines Buches wie folgt:

Ich habe versucht, all das zu bündeln, was ich in den vergangenen Jahrzehnten aus den unterschiedlichsten Quellen und persönlichen Begegnungen lernen durfte. Aus all diesen Einzelteilen habe ich den Kompass der Klarheit zusammengesetzt. Ich hoffe, dass die fünf Wolkenteiler auch Sie bei der Suche nach inner und äußerer Klarheit unterstützen. Mein Ziel war es, Ihnen bei jedem der fünf Schritte zur Klarheit viele Inspirationen und Anregungen zu geben, die Sie im Alltag anwenden können.

Für mich ist Klarheit der Rhythmus unseres Lebens, dieser unterschwellige Groove, den wir aber nicht so leicht zu fassen kriegen.“ – Boris Thomas

Für Boris Thomas ist Klarheit also gar nicht so leicht zu greifen und dennoch ist es für ihn kein abstraktes Konzept oder gar eine Wunschvorstellung. Denn anhand seiner sogenannten „Wolkenteiler“ zeigt er Dir in „Teile die Wolken und finde den Weg“ auf etwas weniger als 250 Seiten, wie Du die besagten Wolken, die Dein Leben vernebeln, aus dem Weg schiebst, um Deinen ganz persönlichen Weg zu finden und mithilfe von inspirierenden Fragen und gute Übungen auch wirklich zu gehen.

Dabei nutzt Boris Thomas einen holistischen Ansatz, indem er nicht nur auf auf einem, sondern meiner Ansicht nach auf drei Lebensbereiche konkret eingeht: Denn im Bereich Beruf erklärt der Autor von „Teile die Wolken und finde den Weg“ wie Du zu mehr Klarheit am Arbeitsplatz oder im eigenen Unternehmen gelangst und zeigt Dir den Weg zum effektiven Arbeiten. Im Bereich Beziehungen geht er auf gute zwischenmenschliche Beziehungen sowie Klarheit in der Kommunikation ein und im Bereich Selbst thematisiert er die mentale bzw. geistige Klarheit sowie den ruhigen Geist.

In der heutigen Zeit ist nichts wichtiger als Klarheit – innen wie außen.“ – Boris Thomas

Durch den starken Fokus, den Boris Thomas in seinem Buch „Teile die Wolken und finden den Weg“ auf das Thema der geistigen Klarheit legt, aber auch durch die Wahl des Titels erinnert mich das Buch durchaus an „Unfog Your Mind“ von Leander Govinda Greitemann, das dieser im April 2020 im Verlag Hermannn Schmidt veröffentlicht hat.  Doch obwohl die Bücher auf den ersten Blick vieles gemeinsam haben, unterscheiden sie sich inhaltlich dennoch stark.

Zwar haben beide Autoren viele praktische und direkt umsetzbare Übungen in den Kapiteln ihrer Bücher untergebracht; doch sowohl die Erkenntnisse als auch die Praktiken sind mit wenigen allgemeingültigen Ausnahmen – wie der Selbstreflektion oder den eigenen Gewohnheiten – meist sehr verschieden. Somit zeigt „Unfog Your Mind“ ebenso einen Weg zur Klarheit im Leben wie es auch „Teile die Wolken und finde den Weg von Boris Thomas tut.

Doch beide Autoren haben hierfür unterschiedliche Wege gewählt und beweisen damit einmal mehr, dass es meist mehrere Wege gibt, die zum Ziel führen. Aus diesem Grund ist das lesenswerte Buch „Teile die Wolken und finde den Weg“ von Boris Thomas auch dann eine absolute Leseempfehlung, wenn Du bereits „Unfog Your Mind“ oder ähnliche Bücher über Klarheit gelesen hast.

Dein Kompass für Klarheit aus "Teile die Wolken und finde den Weg" von Boris Thomas:

Wie bereits erwähnt besteht „Teile die Wolken und finde den Weg“ von Boris Thomas – neben einer längeren Einführung und einem passenden Abschluss – aus fünf Kapiteln. Darin thematisiert der Autor die sogenannten Wolkenteiler, die ich Dir an dieser Stelle noch einmal übersichtlich zusammengestellt habe. Zusätzlich dazu findest Du auch jeweils eine kurze Beschreibung, die Boris Thomas in „Teile die Wolken und finden den Weg“ selbst mitliefert:

  • 1. Selbstreflexion: Eintauchen in unsere Gedanke- und Gefühlswelt
    • Klarheit in der Beziehung zu uns selbst
  • 2. Fokussierung: Weltanschauung und Werte als Basis für unsere Entscheidungen
    • Klarheit bezüglich unserer Weltanschauung und Werte
  • 3. Konzentration: Wirken und Handeln ohne Ablenkungen
    • Klarheit im Wirken und Handeln
  • 4. Entscheidungsfreude: Orientierung an den Weggabelungen des Lebens
    • Klarheit an den Weggabelungen des Lebens
  • 5. Tatkraft: Mehr Leichtigkeit bei der Kommunikation und Umsetzung von Plänen
    • Klarheit in der Kommunikation und Umsetzung

Meine 5 Learnings

  1. Für Klarheit solltest Du wissen, wo Du derzeit stehst (und wo nicht), wohin Du im Moment willst (und wohin nicht) und was genau jetzt zu tun ist (und was nicht).
    • Die richtige Balance zwischen Perspektive und Kontrolle führt zu einem entspannten und klaren Leben.
  2. Da äußere Klarheit immer der inneren Klarheit folgt, ist ein bewusster Umgang mit unseren Gedanken und Gefühlen, der Schlüssel zu einem klareren Denken.
  3. Deine Wertvorstellungen und Glaubenssysteme definieren Deinen Handlungsrahmen für zukünftige Entscheidungen und können diese auch erleichtern, da Entscheidungen umso schwieriger werden, je mehr Optionen Du im Leben hast.
    • Die Schwierigkeit bei Entscheidungen liegt nicht so sehr darin, Dich für etwas zu entscheiden, sondern etwas anderes dafür aufzugeben.
  4. Da unser Fokus unsere Energie und unsere Kraft lenkt, ist es wichtig, sich voll auf eine Sache zu konzentrieren, statt alles gleichzeitig erledigen zu wollen.
    • Du solltest Deine Ablenkungen und Zerstreuungen in Deinem Leben auf den Prüfstand stellen, da sie Dich stark ausbremsen können.
  5. Die Zielsetzung allein führt Dich nicht automatisch zum Erfolg oder zum Wandel; denn Du musst Dich sowohl mit Deiner Persönlichkeit als auch mit den notwendigen Prozessen, Fokusbereichen und hilfreichen Gewohnheiten dazu auseinandersetzen.
    • Es erfordert Mut, konkret zu sein, da Du Dich dadurch angreifbar und messbar machst.

Meine 5 Handlungsaufforderungen

  1. Beobachte immer wieder Deine Gedanken, reflektiere Deine Woche und schreibe die Gedanken, die immer wieder auftauchen auf, da dies offene Schleifen sind, die Dich derzeit beschäftigen!
    • Schreibe Dir auch Aufgaben und Ideen immer direkt auf, um Deinen Geist zu entlasten!
  2. Halte kurz inne und horche in Dich hinein, wenn Du Dich ablenken willst und nimm wahr, was in Dir vorgeht, bevor Du Dich ablenken lässt!
    • Frage Dich, aus welchem Gefühl heraus willst Du handeln und was ist der Auslöser?
    • Analysiere die Auswirkung Deiner Mediennutzung und anderer Ablenkungen!
    • Eliminiere anschließend so weit wie möglich alle störenden Ablenkungen!
  3. Beobachte Deine Entscheidungsprozesse und konzentriere Dich dabei stets auf die Herausforderungen, auf die Du effektiv Einfluss nehmen kannst!
    • Erstelle dann eine Liste mit allen Projekten sowie allen langfristigen Zielen und definiere für jedes einen nächsten konkreten Schritt, den Du innerhalb der nächsten 72 Stunden umsetzen kannst!
    • Definiere dabei sowohl Deine Ziele und Projekte als auch Deine Aufgaben in klaren, einfachen Worten und lege fest, was das exakte Ergebnis sein soll!
    • Überlege Dir für Entscheidungen, die Du schon länger vor Dir herschiebst, was Dir fehlt, um in diesem Bereich eine klare Entscheidung zu treffen!
  4. Überlege Dir, in welchen Lebensbereichen Du die Kontrolle erhöhen musst und in welchen Bereichen Dir die Zukunftsperspektive verloren gegangen ist!
    • Definiere für diese Bereiche die notwendigen Schritte, um Kontrolle und Perspektive wieder in eine entspannte Balance zu bringen!
  5. Beobachte fehlgeschlagene Kommunikationen in Deinem Leben und analysiere anschließend schonungslos aus welchem Gefühl heraus Du gesprochen hast und erkenne so den Zusammenhang zwischen Quelle und Botschaft!

Fazit: Wertvolle Lektionen für mehr Klarheit im Berufs- & Privatleben

Durch die vielfältigen und dennoch tiefgreifenden Erkenntnisse in Kombination mit praxisnahen Übungen ist „Teile die Wolken und finden den Weg“ von Boris Thomas ein universeller Lebensratgeber, der direkt im Alltag ansetzt. Wie Du anhand der ausführlichen Learnings und Handlungsaufforderungen sicherlich schon gemerkt hast, beinhaltet das Buch unzählige wertvolle Weisheiten, die an verschiedenen Stellen im Leben genutzt können.

Besonders gut hat mir die exzellente Mischung von tiefgreifenden und inspirierenden Lebensweisheiten mit einfachen und dennoch effektiven Übungen gefallen. Dadurch ist „Teile die Wolken und finde den Weg“ von Boris Thomas ein absolut lesenswertes Buch und sorgt bei richtiger Anwendung zweifelsfrei für mehr Klarheit im Leben. – Daher kann ich das Buch nicht nur im Bereich Beruf, sondern auch im Bereich Beziehungen und im Bereich Selbst zu 100 Prozent weiterempfehlen!

Deine Meinung zum Buch "Teile die Wolken und finde den Weg" von Boris Thomas

Kanntest Du „Teile die Wolken und finde den Weg“ bereits? – Wie ist Deine Meinung zu dem Buch von Boris Thomas?

Hinweise zur Buch-Review "Teile die Wolken und finde den Weg" von Boris Thomas:

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung und die Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links.

Ich empfehle auf meinem Blog ausschließlich Bücher, die mir selbst gut gefallen und neue Impulse gegeben haben. Diese bekomme ich teilweise kostenlos zugeschickt. Wenn Du ein Buch über die Links in meinen Beiträgen über Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Diese ermöglicht es mir, den Blog zu unterhalten und zu verbessern. Daher unterstützt Du mit dem Verwenden meiner Links diesen Blog. – Vielen Dank dafür!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.