Buch-Review: Freu dich des Lebens - Dale Carnegie

Meine Buch-Review zu: Freu dich des Lebens von Dale Carnegie!

Der US-amerikanische Schriftsteller Dale Carnegie wuchs in einfachsten Verhältnissen auf und erarbeitete sich nicht nur große Erfolge, sondern auch einen Ruf, der auch viele Jahre nach seinem Tod im Jahr 1955 nicht abebbt. Diesen Ruf erwarb Dale Carnegie allerdings nicht nur als Autor, sondern in erster Linie als Kommunikations- und Motivationstrainer.

Denn seine Seminare waren bereits zu Lebzeiten sehr erfolgreich und noch bis heute wird das „Dale Carnegie Training“ von seinem damals gegründeten Unternehmen weltweit angeboten. Mit über sieben Millionen Teilnehmern und Kunden aus 400 der Fortune-500-Unternehmen zählt es dabei zu den weltweit führenden Trainingsunternehmen.

Doch dem überwiegenden Teil der Menschen ist Dale Carnegie heute vor allem aufgrund seines internationales Bestsellers „How to Win Friends and Influence People“ bekannt. Dieses veröffentlichte er 1936 und ist mit mehr als 50 Millionen verkauften Exemplaren in weit über 30 Sprachen eines der erfolgreichsten Bücher aller Zeiten.

So, wie auch sein Bestseller „Sorge dich nicht – lebe!“ erschien das Buch in Deutschland unter dem Titel „Wie man Freunde gewinnt“ im Fischer Verlag und wurde auf meinem Blog bereits in einer kurzen Review vorgestellt. Das neuste Buch von Dale Carnegie stammt dagegen aus dem Finanzbuch Verlag und trägt den Titel „Freu dich des Lebens„, was in diesem Beitrag vorgestellt wird.

Inhalt: Viele kurze Impulse für ein erfolgreicheres Privat- & Berufsleben

Das Buch „Freu dich des Lebens“ von Dale Carnegie ist eine Sammlung ausgewählter Kapitel aus den beiden Bestsellern „Wie man Freunde gewinnt“ und „Sorge dich nicht – lebe!“. Die Herausgeber, – allen voran Dorothy Carnegie, die Vorstandsvorsitzende der „Dale Carnegie & Associates Inc.“ -, habe dabei die relevantesten Passagen ausgewählt. Mit dem Buch „Freu dich des Lebens“ wollen sie den Lesern und Leserinnen zu mehr Erfüllung, Harmonie und dem Gefühl, etwas Wichtiges zu leisten sowie die Ressourcen optimal zu nutzen, verhelfen.

Im einseitigen Vorwort beschreibt Dorothy Carnegie das Ganze wie folgt: „Die Ratschläge von Dale Carnegie sollen Ihnen helfen, das Beste aus ihrem Arbeitsalltag zu machen und Befriedigung aus Ihrer Arbeit zu ziehen, indem Sie jederzeit das Beste aus sich herausholen. Überprüfen Sie Ihre eigene Einstellung zum Leben und zu Ihren Mitmenschen, während Sie dieses Buch lesen. Bauen Sie dann auf Ihren Stärken auf und entdecken Sie Talente und Fähigkeiten, von denen sie nicht einmal etwas geahnt hatten – und stellen Sie fest, wie viel Spaß es macht, diese zu nutzen.

Die Tendenz, selten an das zu denken, was wir haben, sondern immer nur an das, was uns fehlt, ist einer der größten Tragödien auf dieser Welt.“ – Dale Carnegie

Weiterhin schreibt sie im Vorwort vom Buch „Freu dich des Lebens“ von Dale Carnegie: „Wenn Sie sich auf die Ratschläge von Dale Carnegie einlassen, begeben Sie sich auf ein Abenteuer der Selbstfindung, das zu einem Wendepunkt in Ihrem Leben führen könnte. Sie besitzen bereits verborgene Fähigkeiten, durch die Ihr Leben wundervoll werden kann. Nun brauchen Sie nur noch den Willen, diese zu entdecken und zu nutzen.

Dazu ist das Buch „Freu dich des Lebens“, das bereits vor mehreren Jahrzehnten auf Englisch unter dem Titel „How to Enjoy Your Life and Your Job“ veröffentlich wurde, in vier Teile und 21 Kapitel untergliedert. Dabei sind die einzelnen Kapitel immer nur wenige Seiten lang und in einfacher Sprache verfasst, sodass sich das Buch „Freu dich des Lebens“ wirklich gut gelesen werden kann.

Entspannung ist die Abwesenheit von jeglicher Anspannung und Anstrengung.“ – Dale Carnegie

Wie für Dale Carnegie üblich, finden sich auf den insgesamt fast 200 Seiten vom Buch „Freu dich des Lebens“ unzählige Anekdoten und Beispielgeschichten. Diese sorgen dafür, dass Du als Leser oder Leserin die verschiedenen Learnings und Handlungsaufforderungen wirklich verstehen und verinnerlichen kannst. Zudem sorgen die vielen kleinen Erzählungen ebenfalls dafür, dass das das Buch von Dale Carnegie wirklich unterhaltsam und kurzweilig ist.

Der Fokus der Inhalte liegt dabei vor allem auf dem Umgang mit anderen Menschen – also dem Lebensbereich Beziehungen. Da diese sich jedoch stark auf die beiden Lebensbereiche Beruf und Selbst auswirken, ist das Buch „Freu dich des Lebens“ definitiv eine Bereicherung für das Privat- und das Berufsleben, wobei Dale Carnegie Letzteres noch häufiger konkret anspricht.

Wenn jemand schon zu Beginn mit ‚Nein‘ antwortet, dann braucht es die Weisheit und Geduld von Engeln, um dieses ‚Nein‘ in ein ‚Ja‘ zu verwandeln.“ – Dale Carnegie

Damit ist das Buch „Freu dich des Lebens“ eine wirklich gelungene Zusammenstellung der wichtigsten Lehren aus den beiden Bestsellern „Wie man Freunde gewinnt“ und „Sorge dich nicht – lebe!“. Dementsprechend ist es sowohl für Menschen geeignet, welche die beiden Bücher von Dale Carnegie bereits gelesen haben als auch für Menschen, bei denen dies nicht der Fall ist.

Denn ganz gleich, ob Du das Buch „Freu dich des Lebens“ von Dale Carnegie als Auffrischung oder als neuen Impulsgeber für Dich nutzen möchtest: Es bietet eine Vielzahl wertvoller und größtenteils direkt umsetzbarer Lehren. Wenn Du diese für Dich anwendest, wirst Du sowohl privat als auch beruflich vorankommen.

Alle Kapitel aus dem Buch "Freu dich des Lebens" von Dale Carnegie im Überblick:

Damit Du Dir einen möglichst guten Überblick über die Themen aus dem Buch von Dale Carnegie machen kannst, habe ich Dir an dieser Stelle alle 4 Teile und alle 21 Kapitel aus „Freu dich des Lebens“ übersichtlich aufgelistet:

Teil 1: Sieben Wege zu innerem Frieden und Glück

  • Kapitel 1: Finden Sie zu sich selbst und seien Sie Sie selbst: Denken Sie daran, dass es niemanden auf der Welt gibt, der so ist wie Sie
  • Kapitel 2: Vier gute Arbeitsgewohnheiten zur Vorbeugung von Müdigkeit und Sorgen
  • Kapitel 3: Was Sie müde macht – und was Sie dagegen tun können
  • Kapitel 4: Wie man die Langeweile vertreibt, die Müdigkeit, Sorgen und Unzufriedenheit erzeugt
  • Kapitel 5: Würden Sie für eine Millionen Dollar hergeben, was Sie besitzen?
  • Kapitel 6: Denken Sie daran: Niemand tritt einen toten Hund
  • Kapitel 7: So werden Sie gegen Kritik immun

Teil 2: Grundlegende Regeln für den Umgang mit Menschen

  • Kapitel 8: „Wer Honig will, darf den Bienenstock nicht zerstören“
  • Kapitel 9: Das große Geheimnis im richtigen Umgang mit Menschen
  • Kapitel 10: Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler
  • Kapitel 11: Wer sich aufrichtig für andere interessiert, ist überall willkommen
  • Kapitel 12: Wie man sich im Handumdrehen beliebt macht

Teil 3: Wie man Menschen überzeugt

  • Kapitel 13: Wie man sich ganz bestimmt Feinde macht – und wie man es vermeidet
  • Kapitel 14: Die Königsweg zur Vernunft
    Kapitel 15: Das Geheimnis des Sokrates
  • Kapitel 16: Wie man Menschen zur Mitarbeit bewegt
  • Kapitel 17: Ein Appell. Der jedem gefällt

Teil 4: Wie man Menschen ändert, ohne sie zu beleidigen oder ihren Unmut heraufzubeschwören

  • Kapitel 18: Wie man Kritik übt, ohne sich unbeliebt zu machen
  • Kapitel 19: Sprechen Sie zuerst über Ihre eigenen Fehler
  • Kapitel 20: Niemand nimmt gern Befehle entgegen
  • Kapitel 21: Lassen Sie andere Ihr Gesicht wahren

Das Wichtigste in Kürze

Nach dem 21 Kapitel folgen zwei Seiten mit der Überschrift „Das Wichtigste in Kürze“. Dieser Abschluss vom Buch „Freu dich des Lebens“ ist dabei in zwei Teile gegliedert, welche die wichtigsten Regeln aus den beiden größten Bestsellern von Dale Carnegie stichpunkartig zeigen. – Gemeint ist das Buch „Sorge dich nicht – lebe!“ und das Buch „Wie man Freunde gewinnt„, die in Deutschland beide im Fischer Verlag erschienen sind:

Alle wichtigen Regeln aus "Sorge dich nicht - lebe!":

  1. Vermeiden Sie es, andere nachzuahmen. Finden Sie vielmehr zu sich selbst und seien Sie Sie selbst.
  2. Eignen Sie sich diese vier guten Arbeitsgewohnheiten an:
    1. Räumen Sie alle Papiere von Ihrem Schreibtisch, die nicht unmittelbar mit Ihrer aktuellen Aufgabe zu tun haben.
    2. Erledigen Sie Dinge in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit.
    3. Wenn Sie vor einem Problem stehen, lösen Sie es auf der Stelle, sofern Sie über die für eine Entscheidung notwendigen Informationen verfügen.
    4. Lernen Sie, zu organisieren, zu delegieren und zu beaufsichtigen.
  3. Lernen Sie, sich bei Ihrer Arbeit zu entspannen.
  4. Machen Sie Ihre Arbeit mit Begeisterung.
  5. Sehen Sie immer auf das Gute in Ihrem Leben nicht auf die Probleme.
  6. Denken Sie daran, dass ungerechtfertigte Kritik oft ein verschleiertes Kompliment ist.
  7. Geben Sie Ihr Bestes.

Alle wichtigen Regeln aus "Wie man Freunde gewinnt":

  1. Kritisieren, verurteilen und beschimpfen Sie andere nicht.
  2. Schenken Sie aufrichtige Wertschätzung.
  3. Wecken Sie in Ihrem Gegenüber ein brennendes Verlangen.
  4. Interessieren Sie sich aufrichtig für andere Menschen.
  5. Geben Sie anderen das Gefühl, bedeutend zu sein- und tun Sie es aufrichtig.
  6. Respektieren Sie die Meinung anderer. Sagen Sie ihnen nie: „Sie haben unrecht.“
  7. Gehen Sie stets freundlich auf andere zu.
  8. Bringen Sie den anderen dazu, sofort „Ja“ zu sagen.
  9. Lassen Sie den anderen glauben, die Idee stamme von ihm.
  10. Appellieren Sie an die edleren Beweggründe.
  11. Machen Sie die Menschen nur indirekt auf ihre Fehler aufmerksam.
  12. Sprechen Sie zuerst über Ihre eigenen Fehler, bevor Sie Ihr Gegenüber kritisieren.
  13. Stellen Sie Fragen, anstatt Befehle zu erteilen.
  14. Geben Sie anderen die Gelegenheit, ihr Gesicht zu wahren.

Meine 5 Learnings

  1. Die Reaktion Deines Gegenübers hängt so gut wie immer von Deiner eigenen Haltung ab.
    • Wenn Du also Menschen ändern willst, ohne sie zu beleidigen oder ihren Unmut heraufzubeschwören, musst Du Deinem Gegenüber mit einer Haltung des Respekts und der Akzeptanz gegenübertreten.
  2. Kritik ist sinnlos, weil sie Personen in die Defensive drängt und in der Regel dazu führt, dass sie sich zu einer Rechtfertigung gezwungen sehen.
    • Kritik ist gefährlich, weil sie den Stolz der Menschen verletzt, sie in ihrem Selbstwertgefühl kränkt und ihren Groll weckt.
      • Somit kann der Unmut, den die Kritik hervorruft, Mitarbeiter, Familienmitglieder und Freunde demoralisieren, ohne dass sich die beanstandete Situation bessert.
  3. Auch wenn Du nicht verhindern kannst, zu Unrecht kritisiert zu werden, so kannst Du dennoch selbst bestimmen, ob Du Dich davon aus der Ruhe bringen lässt oder nicht.
  4. Der größte Teil Deiner Müdigkeit ist geistigen Ursprungs; denn tatsächlich ist Erschöpfung rein körperlichen Ursprungs selten.
    • Wenn Du etwas Interessantes und Aufregendes machst, wirst Du selten müde sein.
    • Gerade bei Menschen, die hauptsächlich geistig arbeiten, ist es selten die Arbeitsmenge, die sie ermüdet.
      • Meist entsteht die Müdigkeit also nicht durch die Arbeit, sondern durch Sorgen, Frustration und Unzufriedenheit.
  5. Mit den richtigen Gedanken kannst Du dafür sorgen, dass jede nur erdenkliche Arbeit weniger unangenehm wird.
    • Wenn Du Dich für Deine Arbeit interessierst, wirst Du dadurch doppelt so viel Spaß am Leben haben können, denn Du verbringst etwa die Hälfte Deiner wachen Stunden mit Deiner Arbeit.
    • Zudem kann Dich Dein Interesse für Deine Arbeit von Deinen anderen Sorgen ablenken und Dir auf lange Sicht vermutlich sogar eine Beförderung und ein höheres Gehalt einbringen.
      • Selbst wenn dies nicht der Fall sein sollte, so wird es doch Deine Müdigkeit auf ein Minimum reduzieren und Dir helfen, Deine Freizeit zu genießen.

Meine 5 Handlungsaufforderungen

  1. Interessiere Dich aufrichtig für andere Menschen und zeige echtes Interesse an ihnen, sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich!
  2. Versetze Dich häufig in die Lage anderer Menschen und nimm deren Blickwinkel ein, sodass Du fast alles verstehen und alles verzeihen kannst!
    • Versuche also immer herauszufinden, warum sich andere Menschen so verhalten, wie sie es tun, anstatt sie zu verurteilen!
    • Mache Dir dies nicht nur im privaten, sondern auch im beruflichen Bereich zur Angewohnheit und nutze es als Sprungbrett für Deine Karriere!
      • Erwecke aus der Sicht und durch das Verständnis Deines Gegenübers in ihm ein starkes Verlangen nach etwas Bestimmten!
  3. Sprich immer zuerst über Deine eigenen Fehler, bevor Du Deinen Gegenüber kritisierst!
    • Verstehe, dass es anderen viel leichter fällt , sich die eigenen Fehler einzugestehen, wenn Du zunächst freimütig zugibst, dass auch Du alles andere als unfehlbar bist!
  4. Beginne ein Gespräch niemals mit einem Thema, bei dem Du und Dein Gegenüber unterschiedliche Meinungen haben!
    • Erwähne lieber gleich zu Anfang etwas, worüber Ihr Euch einig seid und hebe es immer wieder hervor!
    • Betonen, wenn möglich, dass Ihr beide dasselbe Ziel anstrebt und dass Eure Ansichten sich einzig darin unterscheiden, welche Methode Ihr als die beste zum Erreichen dieses Ziels erachtet!
  5. Gehe stets freundlich auf andere zu, mache sie nur indirekt auf ihre Fehler aufmerksam und gib ihnen immer die Gelegenheit, ihr Gesicht zu wahren!
    • Sage also niemals „Du hast Unrecht!“, sondern respektiere die Meinungen anderer und streite Dich nicht mit Familien, Freunden oder Kunden!
    • Zerstöre niemals das Selbstwertgefühl Deines Gegenübers, sondern gib anderen aufrichtig immer das Gefühl, wichtig und bedeutend zu sein!

Fazit: Gelungene Kombination der 2 größten Bücher von Dale Carnegie

„Freu dich des Lebens“ von Dale Carnegie ist eine gelungene Kombination der zwei wohl bekanntesten Bücher von Dale Carnegie: „Wie man Freunde gewinnt“ und „Sorge dich nicht – lebe!„. Aus beiden Büchern wurden die relevantesten Passagen ausgewählt und zusammengestellt, sodass ein neues Werk entstanden ist.

Dieses eignet sich nicht nur für Menschen, die beide Bestseller von Dale Carnegie noch nicht gelesen haben. Denn auch Menschen, die eines der beiden oder sogar beide Bücher schon gelesen haben, werden im rund 200 Seiten starken Buch „Freu dich des Lebens“ vermutlich wieder neue Facetten und Impulse mitnehmen oder die alten zumindest auffrischen können.

Denn wie für Dale Carnegie üblich, sind auch die Impulse im Buch „Freu dich des Lebens“ sehr unterhaltsam und praxisnah geschrieben, sodass Du diese direkt für Dich umsetzen kannst. Damit verbesserst Du vor allem Deinen Umgang mit Deinen Mitmenschen, aber auch Deine mentale Herangehensweise an unterschiedlichste private sowie berufliche Situationen.

Aus diesem Grund ist das Buch „Freu dich des Lebens“ von Dale Carnegie für mich wirklich ein sehr gelungenes Werk, das viele wertvolle Grundlagen für privaten und vor allem für beruflichen Erfolg beinhaltet. – Daher kann ich das Buch sowohl im Bereich Beruf und im Bereich Beziehungen als auch im Bereich Selbst absolut weiterempfehlen!

Deine Meinung zum Buch "Freu dich des Lebens" von Dale Carnegie

Kanntest Du „Freu dich des Lebens“ bereits? – Wie ist Deine Meinung zu dem Buch von Dale Carnegie?

Hinweise zur Buch-Review "Freu dich des Lebens" von Dale Carnegie:

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung und die Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links.

Ich empfehle auf meinem Blog ausschließlich Bücher, die mir selbst gut gefallen und neue Impulse gegeben haben. Diese bekomme ich teilweise kostenlos zugeschickt. Wenn Du ein Buch über die Links in meinen Beiträgen über Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Diese ermöglicht es mir, den Blog zu unterhalten und zu verbessern. Daher unterstützt Du mit dem Verwenden meiner Links diesen Blog. – Vielen Dank dafür!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert