Buch-Review: Why I Care - Paula Brandt

Meine Buch-Review zu: Why I Care von Paula Brandt!

Die deutsche Unternehmensberaterin und ehemalige Microsoft-Managerin Paula Brandt hat knapp 20 Jahre lang Geschäftsführer und Vorstände von namhaften Unternehmen aus dem In- und Ausland beraten. Neben Dax-Unternehmen arbeitete sie auch mit Automobil- und Gesundheitsunternehmen sowie Banken, Versicherungen und staatlichen Institutionen zusammen. Seit 2013 ist sie außerdem Geschäftsführerin eines IT-Unternehmens.

Darüber hinaus forscht Paula Brandt bereits seit 2010 nebenberuflich zum Verhalten von Topmanagern in Unternehmenskrisen und persönlichen Krisen. Sie selbst versteht sich daher mittlerweile auch als Expertin für nachhaltiges Unternehmertum. Genau zu diesem Themenkomplex gibt sie daher Trainings und hält regelmäßig Vorträge, in denen sie ihre Expertise mit interessierten Menschen teilt.

Seit einigen Jahren ist Paula Brandt außerdem auch Autorin. Denn im November 2015 veröffentlichte sie ihr erstes Buch „Mayday aus der Chefetage“ mit dem Untertitel „Warum Manager in Krisen scheitern“ im Ariston Verlag. Nahezu genau sechs Jahre später brachte sie dann ihr zweites Buch „Why I Care“ mit dem Untertitel „Wie gute Unternehmer großartig werden und privat im Lot bleiben“ im Forward Verlag heraus, das ich Dir mit dieser Buch-Review vorstellen möchte.

Inhalt: Impulse & Übungen für ein sinnhafteres Unternehmertum & ein erfüllteres Leben

„Why I Care“ ist laut eigener Aussage von Paula Brandt eine Art Gegenentwurf zu ihrem ersten Buch „Mayday aus der Chefetage„, in welchem sie vor allem beschreibt, wie Unternehmertum und Führung nicht funktionieren. Mit ihrem neuen Buch möchte sie dagegen anschaulich zeigen und erklären, „Wie gute Unternehmer großartig werden und privat im Lot bleiben„.

Als Gründe, warum sie „Why I Care“ geschrieben hat, schreibt Paula Brandt in der Einleitung ihres zweiten Buches: „Weil künftig viel weniger fix ist. Weil Einschnitte wie Corona, die alles von heute auf morgen lahmlegen, immer wieder kommen können. Weil Geschäftsmodelle, die heute gut gehen, im Handstreich über den Haufen geworfen werden.

Wappnen kannst du als Unternehmer dich nur, indem du künftig viel flexibler reagierst. Indem du auf diene Intuition vertraust. Letztlich, indem du an der einzigen Konstante arbeitest, die dir immer sicher ist: An dir selbst. – An deiner eigenen Persönlichkeit, damit die fest wie ein Fels in der Brandung auch angesichts der größten Umwälzungen steht. Davon handelt dieses Buch. – Es zeigt dir Wege, wie du dahin kommen kannst, wie du über dich hinauswächst.

Du bist auf allen Spielfeldern der gleiche Mensch.“ – Paula Brandt

Dazu nutzt Paula Brandt in „Why I Care“ die Geschichte des Digitalunternehmers Julian, anhand dessen sie aus seiner Sicht den Weg eines (erfolgreichen) Unternehmers hin zu einem sinnhaften Unternehmer erklärt. Dieser entscheidet sich für ein Mentoring, da ihm mit der Zeit das Leuchten in den Augen verloren gegangen ist. Als Leser oder Leserin können wir in „Why I Care“ also den kompletten Prozess des Mentorings, welches der Protagonist durchläuft, selbst mitgehen und dabei auch selbst aktiv werden.

Denn Paula Brandt liefert in „Why I Care“ nicht nur viele spannende Beispielgeschichten, Zitate oder Anekdoten von unterschiedlichsten Unternehmern (über welche man sich via QR-Code weiter informieren kann), sondern auch zahlreiche inspirierende Fragen, praktische Übungen und viele Selbsttests. Auf fast 400 Seiten stellt Paula Brandt in „Why I Care“ durch die Mentoring Sylvia Krause vor allem Fragen wie „Was will ich eigentlich als Mensch erreichen?„, „Wie will ich künftig leben, sodass es gut für mich ist?“ oder „Wie kann ich zufrieden sein mit dem, was ich habe?„.

Da es sich hierbei um persönliche Fragen handelt, liefert Paula Brandt in „Why I Care“ nicht auf alle Fragen direkte Antworten, sondern zeigt, wie für eine gute Mentorin üblich, den Weg auf, wie man diese Fragen für sich selbst beantworten kann. Dazu beinhaltet ihr zweites Buch, welches auch das zweite Buch aus dem Forward Verlag ist, zahlreiche wertvolle Erfahrungen und Erkenntnisse sowie spannende Strategien, die für viele Menschen hilfreich sein können.

Damit eine Vision entstehen kann, brauchst Du einen starken inneren Kompass.“ – Paula Brandt

Der Fokus von „Why I Care“ liegt dabei in erster Linie auf einem prinzipien- und werteorientierten Leben, auf welchem sowohl die eigene Vision wie auch viele andere Faktoren aufbauen. So beschreibt Paula Brandt eindrücklich, dass der Ausgangspunkt im inhabergeführten Unternehmen immer bei Dir selbst liegt und schreibt beispielsweise: „Wenn Du klein genug bist als Unternehmen, dann bist Du als Inhaber häufig das Problem, warum es nicht weitergeht.

Aus diesem Grund setzt Paula Brandt in „Why I Care“ auch nahezu ausschließlich bei Dir als Person an und betont auch, dass alle Lebensbereiche mit dem Bereich Beruf oder Business in Wechselwirkung stehen. Somit hat „Why I Care“ teilweise auch Inhalte zum Lebensbereich Beziehungen, Gesundheit und Selbst. In erster Linie ist es das Buch von Paula Brandt doch natürlich ein Berufs-Buch.

Auch wenn sich „Why I Care“ vor allem an Unternehmer und Unternehmerinnen richtet, wie Du wahrscheinlich schon am Untertitel erkannt hast, beinhaltet es dennoch unzählige wertvolle Inhalte, die sowohl für Selbstständige wie auch für Angestellte und Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen relevant und hilfreich sein können. Überzeug Dich davon in den nächsten Absätzen, wenn es um meine 5 Learnings und 5 Handlungsaufforderungen geht, gerne selbst!

Die Themen und Kapitel von "Why I Care" von Paula Brandt im Überblick:

Damit Du Dir schon vorab ein möglichst gutes Bild über die Inhalte und Themen des Buches „Why I Care“ von Paula Brandt machen kannst, habe ich Dir die einzelnen Kapitel an dieser Stelle einmal übersichtlich zusammengetragen:

  • Kapitel 1: Vorwort: Was dieses Buch bringt
  • Kapitel 2: Der Weg zu dir selbst
  • Kapitel 3: Die Reise zum nachhaltigen Unternehmer
  • Kapitel 4: Im Mentoring
  • Kapitel 5: Grundlagen
  • Kapitel 6: Wer bist du? Deinen Kern finden
  • Kapitel 7: Die Narbe vom Rad
  • Kapitel 8: Das Rad – Innere Stärke aufbauen
  • Kapitel 9: Das Rad – Balance
  • Kapitel 10: Das Rad – Gesundheit
  • Kapitel 11: Deinen Kern übersetzen aufs Unternehmen
  • Kapitel 12: Das Rad Deine Seele auszudrücken
  • Kapitel 13: Das Rad – Führung
  • Kapitel 14: Das Rad – Beitrag leisten
  • Kapitel 15: 3 Monate später – Julian

Meine 5 Learnings

  1. Du bist die Summe Deiner Erfahrungen, Gefühle und Erinnerungen; und je öfter Du Dir die Welt auf die immer gleiche Art und Weise erklärst, desto stärker wird Deine eigene innere Überzeugung, dass sie eben genauso ist und es keine Alternative gibt.
    • Es kann nur andere Antworten geben, wenn Du die Dinge auch anders siehst.
      • Somit bestimmst Du selbst, wo Deine Grenzen liegen.
  2. Wenn Dir ein übergeordneter Zusammenhang bzw. ein großes Gesamtbild fehlt, dann gerätst Du leicht in Versuchung, unersättlich flüchtigen Erfolgserlebnissen hinterherzujagen.
    • Deine volle Power bringst Du nur auf die Straße, wenn Du weißt, wofür Du etwas tust – und erst dann fühlt sich alles richtig rund und stimmig an.
  3. Das Berufliche, das Private und das Persönliche gehören immer zusammen und letztendlich geht es darum, die Lebensbereiche in Balance zu halten.
    • Es geht also nie nur um einen Teil Deines Lebens, ganz egal wie das Ausgangsthema heißt.
  4. Wenn Du wirklich weiterkommen willst, musst Du Deine Persönlichkeit entwickeln und an Deinen inneren Fähigkeiten arbeiten.
    • Dies gilt nahezu für alle Bereiche und ist übrigens auch in sehr technischen Bereichen nötig.
  5. Die Bausteine innerer Stärke sind (laut dem Neuropsychologe Rick Hanson) eine positive Gemütsverfassung, innere Ruhe, erlernter Optimismus, Selbstregulierung, Stresstoleranz, eine Entspannungsreaktion, Belastbarkeit und ein volles Herz.

Meine 5 Handlungsaufforderungen

  1. Wenn Du Ratgeber suchst, setzt auf Menschen, die schon einmal in Deiner Situation waren!
    • Hüte Dich außerdem vor einfachen Wahrheiten; denn Standardrat funktioniert bei klar abgegrenzten Fragestellungen, aber nicht bei Fragen nach einer individuellen und zu Dir passenden Wachstumsstrategie!
  2. Nimm immer wieder die Metaebene ein und nutze dazu die Methode der Distanzierung, um zu erkennen, was gerade in Deinem Leben passiert!
    • Beispielsweise kannst Du dazu mit Camera-Eye-Technik nach Hemingway oder mit der Museumsübung nach Strelecky arbeiten, die Dir helfen, den Blick von außen auf Dich zu richten!
  3. Handle sowohl privat wie auch beruflich aus einem starken inneren Zentrum heraus!
    • Habe dazu unerschütterliche Prinzipien, die Dir in allen Situationen als Maßstab dienen und mithilfe derer Du im Zweifelsfall immer schnell und sicher entscheiden kannst!
  4. Lebe authentisch im Hier und Jetzt und sei dankbar für das, was Du schon hast!
    • Um authentisch zu leben solltest Du Dich mit all Deinen Schwächen akzeptieren und Dir verzeihen, wenn Du etwas nicht so gut gemacht hast!
  5. Lerne auf Deinen Körper zu hören, denn es gibt eine Weisheit in ihm, die größer als alles ist, was Du Dir mit Deinem Verstand ausdenken kannst!

Fazit: Unternehmer-Buch mit vielen universellen Weisheiten & Übungen

Das Buch „Why I Care“ von Paula Brandt beinhaltet neben inspirierenden Fragen, interessanten Anekdoten und wertvollen Erkenntnissen vor allem auch viele praktische Inhalte wie Selbsttests und Übungen. Auch wenn das unterhaltsame Buch sich in erster Linie zweifelsfrei an Unternehmer richtet, enthält es auch viele Impulse für das Leben selbst. Denn die Autorin stellt immer wieder den Sinn und das Warum in den Mittelpunkt.

Darüber hinaus spricht Paula Brandt in „Why I Care“ auch einige Themen aus anderen Lebensbereichen wie Beziehungen, Gesundheit oder Selbst an und teilt viele universelle Weisheiten und Erkenntnisse. Somit eignet sich das Buch aus dem Forward Verlag nicht nur für Unternehmer, sondern auch für alle Menschen, die nach einem Sinn im Leben und Impulsen für ein Leben suchen, welches auf persönlichen Prinzipien und eigenen Werten basiert. – Aus diesem Grund kann ich das Buch vor allem im Bereich Beruf definitiv empfehlen!

Deine Meinung zum Buch "Why I Care" von Paula Brandt

Kanntest Du „Why I Care“ bereits? – Wie ist Deine Meinung zu dem Buch von Paula Brandt?

Hinweise zur Buch-Review "Why I Care" von Paula Brandt:

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung und die Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links.

Ich empfehle auf meinem Blog ausschließlich Bücher, die mir selbst gut gefallen und neue Impulse gegeben haben. Diese bekomme ich teilweise kostenlos zugeschickt. Wenn Du ein Buch über die Links in meinen Beiträgen über Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Diese ermöglicht es mir, den Blog zu unterhalten und zu verbessern. Daher unterstützt Du mit dem Verwenden meiner Links diesen Blog. – Vielen Dank dafür!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.