Buch-Review: Golden Brain - Luc Hammer

Meine Buch-Review zu: Golden Brain von Luc Hammer!

Autor: Luc Hammer

Der luxemburgische IT-Project-Manager Luc Hammer bezeichnet sich selbst als leidenschaftlichen Privatanleger. So befasste er sich bereits frühzeitig mit dem Investieren und baute seine finanzielle Bildung über die Jahre immer weiter aus. Doch Luc Hammer hat nicht nur theoretisches, sondern vor allem auch praktisches Finanzwissen vorzuweisen.

Er investierte bereites im Alter von 24 Jahren in die erste Immobilie, die er nun erfolgreich vermietet und dadurch monatliche Erträge erwirtschaftet. Dazu kommen noch die Erträge aus seinen Börsen- und Krypto-Investitionen, die er ebenfalls bereits frühzeitig tätigte.

Auf dem Weg zu seinem klaren Ziel, der finanziellen Freiheit, hat Luc Hammer also bereits einiges erreicht, aber noch vieles vor. Denn aktuell deckt sein passives Einkommen ein Drittel seines Netto-Einkommens ab. Zusätzlich dazu verfolgt er allerdings ein weiteres großes Ziel; denn er möchte so viele Menschen wie möglich für den Bereich Finanzen begeistern.

Dazu hat Luc Hammer mehrere Jahre an seinem ersten Buch geschrieben, welches er Ende 2021 unter dem Titel „Golden Brain“ im Eigenverlag veröffentlichte. Hiermit möchte er Menschen auf einfache Weise zeigen, wie sie nicht nur vermögender, sondern auch freier und unabhängiger werden können. Dabei spiegelt es auch das Lebensmotto von Luc Hammer wieder: „Wer nicht investiert, verliert!„.

Inhalt: Die Grundlagen des Investierens + des erfolgreichen Denkens in einem Buch

Bereits am Titel von „Golden Brain“ kann man schon erkennen, dass es in dem 400 Seiten starken Buch von Luc Hammer nicht nur um klassisches Finanzwissen geht. Denn viel mehr liegt der Fokus des Buches auf der Vermittlung der richtigen Denkweise, um vermögender und finanziell unabhängiger zu werden. Genau das erklärt der Autor Luc Hammer auch bereits auf den ersten Seiten seines Buches.

So richtet sich Luc Hammer im Vorwort von „Golden Brain“ mit den folgenden Worten direkt an seine Leser und Leserinnen: „Mit diesem Buch unterstütze ich Dich auf Deinem Weg. Du lernst Deine finanzielle Denkweise kennen, wir finden heraus, was Dein finanzielles Ziel im Leben ist und wie Du dieses erreichen kannst. Außerdem zeige ich Dir wirksame Techniken im Umgang mit Deinen Finanzen, die Dich dabei unterstützen finanziell freier zu werden!

Es ist nicht Dein Geld, dass Dich reich macht, sondern Dein finanzieller IQ.“ – Luc Hammer

Während sich Luc Hammer im vierten Teil von „Golden Brain“ den Investmentklassen – von Aktien und ETFs über Anleihen und Edelmetalle bis hin zu P2P-Krediten und Kryptos sowie Immobilien – widmet, stehen die ersten drei Teile im Licht des finanziellen IQs. So nennt Luc Hammer die Denkweise, die Menschen finanziell erfolgreich macht. Diese erinnert mich an das ebenfalls sehr gelungene Finanzbuch von Niclas Lahmer, welches den passenden Titel „Finanzielle Intelligenz“ trägt.

Beide Bücher verbindet außerdem, dass sie über den Tellerrand der Finanzbranche hinausblicken und auch wichtige Denk- und Handlungsweisen im Lebensbereich Selbst vermitteln. So geht Luc Hammer in „Golden Brain“ beispielsweise auf die Wichtigkeit von Gewohnheiten, die Macht der Glaubenssätze und einen gesunden Medienkonsum sowie die richtige Zielsetzung ein.

Unter anderem listet Luc Hammer in „Golden Brain“ auch die drei Dinge auf, die reiche Menschen verstehen und anwenden: Zunächst investieren sie in sich selbst und bilden sich ihr Leben lang weiter. Darüber hinaus kommt bei ihnen Investieren vor Konsumieren und zum dritten verlassen sie  regelmäßig ihre Komfortzone. Sie sind also mutiger, trauen sich wesentlich mehr zu und scheuen keine Veränderungen oder Herausforderungen in ihrem Leben.

Geld ist wie ein Desinfektionsmittel. Es tötet 99 Prozent Deiner Probleme.“ – Luc Hammer

Doch das Buch „Golden Brain“ überzeugt nicht nur durch seine starken Inhalte außerhalb, sondern auch innerhalb des Finanzbereichs. So vermittelt Luc Hammer neben dem richtigen Money-Mindset und der finanziellen Intelligenz auch zahlreiche wertvolle Informationen für das erfolgreiche Investieren in verschiedenen Anlageklassen.

Dazu liefert Luc Hammer im fünften und letzten Teil von „Golden Brain“ – mit dem Titel „Der Weg zur finanziellen Freiheit“ – neben weiterführenden Lektionen zur Geldanlage auch interessante Interviews mit Experten aus dem Finanzbereich. So spricht er nicht nur mit Alex Fischer über die Dividendenstrategie und mit Lars Wrobbel über P2P-Kredite, sondern auch mit Babs Steger und Daniel Garofoli über Immobilien und weitere Themen rund um Finanzen, Investitionen und Reichtum.

Damit ist „Golden Brain“ von Luc Hammer zweifelsfrei ein überaus vielfältiges Finanzbuch, das die Grundlagen des Investierens mit der richtigen Denkweise zusammenbringt. Zudem erwähnt Luc Hammer auf den fast genau 400 Seiten seines ersten Buches, das im Eigenverlag erschienen ist, immer wieder, wie wichtig die Umsetzung der Inhalte ist. Denn nur dadurch kannst Du tatsächlich finanziell unabhängiger werden, wie es der Untertitel von „Golden Brain“ mit „Lerne die Grundlagen des Investierens und werde finanziell unabhängiger“ verspricht.

Die fünf Teile des "Golden Brain" von Luc Hammer im Überblick:

Wie bereits weiter oben erwähnt, ist das Buch „Golden Brain“ von Luc Hammer in fünf Teile gegliedert. Während sich die ersten drei Teile vor allem mit der richtigen Denkweise bzw. dem richtigen Mindset für finanziellen Erfolg oder finanzielle Unabhängigkeit befassen, erklärt der vierte Teil die Grundlagen des Investierens in den einzelnen Anlageklassen. Den Abschluss bildet der fünfte Teil mit weiteren sowie konkreten Informationen auf dem Weg zur finanziellen Freiheit sowie einigen Interviews mit Experten aus verschiedenen Bereichen der Finanzwelt:

  • Teil 1: Einführung
  • Teil 2: Mindset – Die innere Einstellung zu mehr Erfolg
  • Teil 3: Geld und finanzielle Intelligenz
  • Teil 4: Investmentklassen
  • Teil 5: Der Weg zur finanziellen Freiheit

Meine 5 Learnings

  1. Jede Veränderung in Deinem Leben beginnt mit der Veränderung Deines Denkens.
    • Wächst Dein Mindset, wird auch die Qualität Deiner täglichen Entscheidungen immer besser und somit fällt es Dir auch leichter, den richtigen Weg zu finden.
  2. Die größten Erfolgskiller sind Deine negativen Glaubenssätze, die in Dir wohnen und von denen Du bislang noch nicht einmal wusstest, dass sie überhaupt existieren.
    • Denn was und woran Du glaubst, beeinflusst jede Entscheidung, die Du triffst.
  3. Du ganz alleine bist verantwortlich für Dein Leben und somit auch für Deine Finanzen und Investitionen.
    • Merke Dir dabei: es ist nicht die Börse, die das Schicksal des Anlegers bestimmt, sondern der Anleger selbst. – Denn, wenn Du keine keine Muskeln aufbaust, ist es auch nicht die Schuld des Fitnessstudios.
  4. Das Verlangen nach dem kurzzeitigen Glücksgefühl macht Dich ärmer, aber nicht glücklicher; und es macht es für Dich unmöglich, ein Vermögen aufzubauen.
  5. Um wohlhabender zu werden musst Du Dein Geld in Vermögenswerte tauschen und es somit für Dich arbeiten lassen.
      • Je mehr Du monatlich über Dein Investmentkonto in Vermögenswerte investierst, desto schneller wirst Du finanziell frei sein.

Meine 5 Handlungsaufforderungen

  1. Wenn Du Millionär sein möchtest, dann fang an so zu denken wie ein Millionär, da Deine Innenwelt Deine Außenwelt bestimmt!
  2. Löse Dich von negativen Glaubenssätzen, verlasse regelmäßig Deine Komfortzone und setze Dir große Ziele mit der SMART-Methode, um langfristig an Lebensqualität zu gewinnen!
  3. Suche Wege, wie Du Dein Einkommen von der Zeit abkoppeln kannst und optimiere Dein Zeit/Geld-Verhältnis!
    • Wandle „viel Zeit investieren für wenig Geld“ um in „wenig Zeit investieren für mehr Geld“!
  4. Bilde Dir stets Deine eigene Meinung und übernimm nicht alles blind aus den Medien und Deinem Umfeld!
  5. Investiere selbst nicht mit Emotionen, doch lerne die Gefühlslage am Markt zu lesen und einzuordnen, um antizyklisch zu handeln!

Fazit: Alles, was Du brauchst, um finanziell unabhängiger zu werden

Das Buch „Golden Brain“ von Luc Hammer weiß vor allem durch seine vielfältigen Inhalte zu überzeugen, die weit über den Finanzbereich hinausgehen. Daher ist es keinesfalls ein klassisches Finanzbuch, sondern vermittelt neben wichtigen Grundlagen des Investierens auch die wichtigsten Erfolgsgrundsätze für die richtige Denkweise. Denn nur durch diese Kombination kann man auch langfristig (finanziell) erfolgreich werden – wie Luc Hammer es in seinem 400 Seiten starken Buch immer wieder erwähnt.

Außerdem spricht sic der Autor von „Golden Brain“ mehrfach für die Umsetzung der Inhalte aus und lebt damit sein Motto „Investieren statt verlieren“ vor. Somit ist das Buch von Luc Hammer also nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Fortgeschrittene absolut lesenswert, da es eben nicht nur verbreitetes Finanzwissen, sondern auch das richtige Money-Mindset vermittelt. – Aus diesem Grund kann ich das Buch nicht nur im Bereich Finanzen, sondern auch im Bereich Selbst absolut weiterempfehlen!

Deine Meinung zum Buch "Golden Brain" von Luc Hammer

Kanntest Du „Golden Brain“ bereits? – Wie ist Deine Meinung zu dem Buch von Luc Hammer?

Hinweise zur Buch-Review "Golden Brain" von Luc Hammer:

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung und die Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links.

Ich empfehle auf meinem Blog ausschließlich Bücher, die mir selbst gut gefallen und neue Impulse gegeben haben. Diese bekomme ich teilweise kostenlos zugeschickt. Wenn Du ein Buch über die Links in meinen Beiträgen über Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Diese ermöglicht es mir, den Blog zu unterhalten und zu verbessern. Daher unterstützt Du mit dem Verwenden meiner Links diesen Blog. – Vielen Dank dafür!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.