Podcast-Empfehlung: Finanzfluss Podcast - Thomas Kehl

Meine Podcast-Empfehlung zum: Finanzfluss Podcast von Thomas Kehl und dem restlichen Team!

Podcast-Empfehlung - Finanzfluss Podcast - Thomas Kehl - Cover

Podcaster: Thomas Kehl

Der ehemalige deutsche Investmentbanker Thomas Kehl ist das Gesicht von „Finanzfluss“, womit er gemeinsam mit Arno Krieger im Jahr 2015 als YouTube-Kanal startete. Dabei studierte Thomas Kehl zunächst Finanzen und BWL an der Frankfurt School of Finance and Management sowie an der ESCP Europe in Paris und London. Anschließend arbeitete er mehrere Jahre als Investmentbanker in Paris, bevor er diesen Job an den Nagel hängte, um sich ausschließlich auf sein Unternehmen zu fokussieren.

Mit „Finanzfluss“ haben es sich Thomas Kehl und Arno Krieger zur Mission gemacht, Menschen zu motivieren, Eigenverantwortung für ihre Finanzen zu übernehmen. Dabei starteten die beiden mit einfachen Erklärvideos auf YouTube und bauten den Kanal innerhalb weniger Jahre zur größten Finanz-Community im deutschsprachigen Raum auf.

Neben den Videos von Thomas Kehl gibt es mittlerweile auch Ratgeber, Rechner und Plattformen für die unterschiedlichsten finanziellen Themen. Doch der ehemalige Investmentbanker steht dabei nicht nur vor der Kamera, sondern ist bei den Inhalten vor allem in seinem Lieblings- und Fokusthema des passiven Investierens mit ETFs aktiv. Im Finanzfluss Podcasts führt Thomas Kehl Interviews und bespricht verschiedenste Finanz-Themen.

Allerdings konnten Thomas Kehl und Arno Krieger das Team ihres Unternehmens über die Jahre hinweg stetig erweitern, weshalb sowohl auf dem YouTube-Kanal als auch in den weiteren sozialen Netzwerken sowie dem Podcast weitere Personen auftreten. Im Finanzfluss Podcast ist daher neben Thomas Kehl auch Ana Bilandzija in vielen Folgen aktiv und führt beispielsweise vermehrt Interviews mit spannenden Gästen.

Inhalt: Wissen für bessere finanzielle Entscheidungen & mehr finanzielle Eigenverantwortung

Die Themen im Finanzfluss Podcast sind unglaublich vielseitig und drehen sich natürlich stets um Finanzen. Das Team schafft es dabei, die Informationen stets sehr praxisnah und vor allem interessant rüberzubringen, sodass auch Anfänger von Beginn an mitgenommen werden.

Genau dieser Ansatz hat meiner Meinung nach auch dafür gesorgt, dass das Team um Thomas Kehl und Arno Krieger eine so große Community aufbauen konnten. Denn seit jeher steht der Mehrwert im Mittelpunkt, weshalb die Finanz-Videos auch in Schulen immer häufiger gezeigt werden.

Anstatt Finanzprodukte zu verkaufen, setzt das Team auf ausführliche Vergleiche und Hintergrundinformationen. Damit fördert Thomas Kehl, der diese Inhalte auf den verschiedenen Plattformen seit einigen Jahren teilt, die finanzielle Eigenverantwortung im deutschsprachigen Raum.

Im Finanzfluss Podcast werden dabei nicht nur die finanziellen Grundlagen, sondern auch viele weitere Bereiche thematisiert. Besonders interessant sind dabei also nicht nur die verschiedenen Anlageklassen, sondern auch die kleinen und großen finanziellen Entscheidungen im Leben, auf welche Thomas Kehl auf YouTube und im Podcast seine Zuschauer und Zuhörer vorbereitet.

Darüber hinaus werden im Finanzfluss Podcast auch regelmäßig spannende Persönlichkeiten und Experten aus dem Finanzbereich interviewt. Auch hier stehen Inhalte im Vordergrund, weshalb auch kaum bis gar keine Crash-Propheten oder andere „Marktschreier“ aus dem Finanzbereich in den Formaten auftauchen. Neben fundierten Informationen teilen die Gäste in den Interview-Folgen vor allem persönliche Einschätzungen und Erfahrungen hinsichtlich finanzieller Bildung und finanzieller Entscheidungen.

Einige der Gäste im Finanzfluss Podcast

  • Christian W. Röhl
  • Philipp Degenhard
  • Natascha Wegelin (Madame Moneypenny)
  • Isabel Schnabel
  • Oliver Noelting
  • Prof. Ulrich Bindseil
  • Gabriel Glückler
  • Bastian Kunkel (Versicherungen mit Kopf)
  • Leon Windscheid

Finanzfluss Podcast Zusammenfassung

Thomas Kehl und das restliche Team sprechen im „Finanzfluss“-Podcast über die unterschiedlichsten Themen rund um finanzielle Bildung und einen besseren Vermögensaufbau. Dabei stattet der Podcast vor allem diejenigen mit Informationen und Hintergrundwissen aus, die selbst über ihre Finanzen entscheiden und die Verantwortung dafür übernehmen wollen.

Fazit: DER Podcast für finanzielle Bildung

Durch die Mischung aus verschiedensten Finanz-Themen ist der „Finanzfluss“-Podcast nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Fortgeschrittene sehr interessant. Die Einzelfolgen sowie die Interviewgäste liefern immer wieder wertvolle Informationen und motivieren dazu, selbst die Verantwortung für die eigenen Finanzen zu übernehmen. – Daher kann ich den Podcast vor allem im Bereich Finanzen definitiv weiterempfehlen!

Deine Meinung zum "Finanzfluss"-Podcast" von Thomas Kehl

Kanntest Du den „Finanzfluss“-Podcast bereits? – Wie ist Deine Meinung zum Podcast von Thomas Kehl?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.