Buch-Review: Der reichste Mann von Babylon – George S. Clason

Meine Buch-Review zu: Der reichste Mann von Babylon von George S. Clason!

Autor: George S. Clason

Der US-amerikanische Autor hat mit seinem Buch „The Richest Man in Babylon“ bereits im Jahr 1926 ein unfassbar erfolgreiches Werk geschaffen. Noch heute dient dieses Buch für viele Menschen als wichtigste Grundlage im Bereich der Finanzbildung.

 

Inhalt: Grundlegende Finanzbildung in lesenswerten Geschichten

Das Buch richtet sich vor allem an Anfänger und vermittelt sehr eindringlich die wichtigsten Regeln im Umgang mit Geld. Dabei erzählt es eine einprägsame Geschichte, die in der altertümlichen Stadt Babylon spielt. Es handelt sich also nicht um ein knallharten Finanzbuch, sondern eher um eine unterhaltsame Erzählung die zugleich wichtige Grundlagen für den Umgang mit den eigenen Finanzen schafft.

 

Meine 5 Learnings

  1. Jeder kann ein Vermögen aufbauen
  2. harte Arbeit zahlt sich aus -> Arbeit als Freund
  3. Rücklagen als wichtige Absicherung für die Zukunft
  4. Geld nicht an Familie oder Freunde verleihen
  5. Wichtigkeit von Vorsicht, Umsicht & Weitsicht
 

Meine 5 Handlungsaufforderungen

  1. mindestens 10% des Einkommens sparen
  2. Ausgaben kontrollieren -> Finanzplan
  3. Geld investieren -> Vermögen aufbauen
    1. Verluste minimieren & viel informieren
  4. Humankapital dauerhaft weiter erhöhen
  5. anfangen & Pläne energisch & schnell umsetzen

 

Fazit: Pflichtlektüre im Bereich Finanzen

Damit ist das Buch für mich ein absolutes Muss für den Start in die Finanzbildung. Gerade Menschen, die sich vorher noch nicht mit dem wichtigen Thema beschäftigt haben, lege ich das Buch sehr ans Herz. Doch auch für alle anderen lohnt sich das Buch im Bereich Finanzen auf jeden Fall.

Deine Meinung zum Buch "Der reichste Mann von Babylon" von George S. Clason

Kanntest Du „Der reichste Mann von Babylon“ bereits? – Wie ist Deine Meinung zu dem Buch?

Hinweise zur Buch-Review "Der reichste Mann von Babylon" von George S. Clason:

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung und die Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links.

Ich empfehle auf meinem Blog ausschließlich Bücher, die mir selbst gut gefallen und neue Impulse gegeben haben. Diese bekomme ich teilweise kostenlos zugeschickt. Wenn Du ein Buch über die Links in meinen Beiträgen über Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Diese ermöglicht es mir, den Blog zu unterhalten und zu verbessern. Daher unterstützt Du mit dem Verwenden meiner Links diesen Blog. – Vielen Dank dafür!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.