Buch-Review: Der Almanach von Naval Ravikant - Eric Jorgenson

Meine Buch-Review zu: Der Almanach von Naval Ravikant von Eric Jorgenson!

Autor: Eric Jorgenson

Der US-amerikanische Unternehmer und Produktstratege Eric Jorgenson ist mittlerweile vor allem als Blogger bekannt. So trat er 2011 dem Gründungsteam von Zaarly bei und baute dieses über die Jahre auf. Das Unternehmen hilft Hausbesitzern dabei, vertrauenswürdige und professionelle Handwerker und andere Dienstleister zu finden.

Über die Jahre wuchs jedoch nicht nur Zaarly, sondern auch die Bekanntheit von Eric Jorgenson im Internet. Seit 2008 ist er mittlerweile auf Twitter aktiv und hat seitdem mehr als 25 Tausend Tweets abgesetzt. Zudem schrieb er seit 2014 regelmäßig Blogbeiträge im Internet, mit welchen er zu einer Leserschaft in Millionenhöhe kam.

Seine Kompetenzen und Lieblingsthemen decken dabei verschiedenste Business-Bereiche ab. So schreibt und tweetet Eric Jorgenson am liebsten über Startups, Hebelwirkung und das Investieren; laut eigener Aussage aber auch über das „Denken, Sandwiches und anderen Bullshit„.

Ende 2020 wurde Eric Jorgenson dann durch das Buch mit dem englischen Originaltitel „The Almanack of Naval Ravikant“ auch zum Autor. Mitte 2021 wurde es unter dem Titel „Der Almanach von Naval Ravikant“ auch im Finanzbuch Verlag in Deutschland veröffentlicht.

über Naval Ravikant

Der indisch-amerikanische Unternehmer und Investor Naval Ravikant ist einer der Gründer und Vorsitzenden der bekannten Gründer-Plattform AngelList. Zudem investierte er bereits früh in mehr als 200 Unternehmen von denen viele extrem groß wurden. Genauer gesagt war darunter eine zweistellige Zahl von Unicorn-Unternehmen (Marktbewertung von über einer Milliarde US-Dollar).

Darunter waren unter anderem FourSquare, Notion und Stack Overflow sowie Bolt Clubhouse, Wish.com, Uber und Twitter. Insgesamt machte Naval Ravikant bis heute mehr als 70 Exits und hat ein geschätztes Nettovermögen im hohen zweistelligen Millionenbereich.

Doch Naval Ravikant definiert sich selbst nicht über sein Vermögen, sondern möchte vor allem andere Menschen inspirieren. So teilt er wertvolle Ratschläge zum Streben nach Glück und Reichtum in Podcasts, Artikeln und Interviews. Auch auf Twitter ist Naval Ravikant – ähnlich wie Eric Jorgenson – mit mehr als 23 Tausend abgesetzten Tweets sehr aktiv.

Ich nenne Naval den Engelsphilosophen, und der Almanach zeigt, warum. Vollgepackt mit unvergesslichen Weisheiten und durchdringenden Einsichten, werden Ihre geistigen Zahnräder Überstunden machen.“ – Shane Parrish, Gründer von Farnam Street

Das Besondere am Buch "Der Almanach von Naval Ravikant"

Bevor ich mit der üblichen Buch-Review starte, möchte ich zunächst einmal die Besonderheiten des Buches „Der Almanach von Naval Ravikant“ hervorheben. Denn Eric Jorgenson hat das Buch nicht im Auftrag von Naval Ravikant oder mit ihm gemeinsam geschrieben. Viel mehr handelt es sich hierbei um eine exklusive Zusammenstellung der Weisheiten und Erfahrungen von Naval Ravikant, welcher dieser öffentlich geteilt hat.

Eric Jorgenson hat sich dazu nicht nur viele Tausend Tweets aus mehr als zehn Jahren von Naval Ravikant angeschaut, sondern auch unzählige Podcasts und Artikel sowie Interviews des erfolgreichen Investors analysiert. Aus all den verschiedenen Quellen hat der Autor dann das Buch „Der Alamanch von Naval Ravikant“ geschrieben, welches eine großartige Zusammenfassung der wichtigsten Ideen und Weisheiten von Naval Ravikant darstellt.

Das Buch beinhaltet also zahlreiche Tweets und Aphorismen sowie Auszüge aus Artikeln und Interviews von Naval Ravikant, welche dieser im Laufe der Jahre veröffentlicht hat. Damit beinhaltet „Der Almanch von Naval Ravikant“ weitaus mehr als ein gewöhnlicher Almanach, bei dem es sich normalerweise nur um einen Jahresrückblick eines Verlags mit Leseproben aus veröffentlichten Werken handelt.

Naval ist eine unglaubliche Quelle für Weisheiten. Das Problem war nur, dass man überall suchen musste, um sie zu finden. Dieses Buch ist der einzige Ort, an dem Navals Genialität gesammelt ist. Ich habe es bereits zweimal gelesen und plane, es mindestens zwei Mal im Jahr erneut zu lesen. Ich kann mir kein größeres Lob für ein Buch vorstellen.“ – Tucker Max, 4-maliger New-York-Times-Bestseller-Autor

Inhalt: Einzigartige Erkenntnisse & Ansichten über Wohlstand & Glück

„Der Almanach von Naval Ravikant“ von Eric Jorgenson bietet auf nicht einmal 250 Seiten unglaublich spannende Perspektiven zu den beiden Themen Wohlstand und Glück. Zu beiden Bereichen hat Eric Jorgenson zahlreiche Veröffentlichungen von Naval Ravikant passend zusammengestellt und gut geordnet. Ohne jeden Zweifel kann der erfolgreiche Unternehmer und Investor aus Erfahrung etwas dazu beitragen und mit seinen Ansichten und Erkenntnissen andere Menschen inspirieren, wie er es bereits seit Jahren tut.

Dies bestätigt auch der bekannte Podcaster und Autor (u.a. von „Die 4-Stunden-Woche„) Tim Ferris, der das Vorwort zu „Der Almanach von Naval Ravikant“ geschrieben hat. Dort fordert er die Leser und Leserinnen nicht nur zum Hinterfragen der verschiedenen Perspektiven auf, sondern schreibt auch treffenderweise: „Naval Ravikant ist ein Weltklasse-Macher und kein Wohnzimmer-Philosoph.“ – Und genau das spiegelt das Buch auch wider!

Nehmen Sie sich selbst nicht zu wichtig. Sie sind nur ein Affe mit einem Plan.“ – Naval Ravikant

Der Autor Eric Jorgenson richtet sich nach dem Vorwort von Tim Ferris ebenfalls noch mit ein paar Worten an die Leserschaft und beschreibt seine Intention mit dem Buch: „Dieses Buch vereint die Weisheit, die Naval im vergangenen Jahrzehnt mit seinen eigenen Worten auf Twitter, in Blog-Beiträgen und Podcasts weitergegeben hat. Sie finden darin innerhalb weniger Stunden die Erkenntnis eines ganzen Lebens. Ich habe dieses Buch als Dienst an der Öffentlichkeit geschaffen. Twitter-Nachrichten, Podcasts und Interviews gehen schnell unter und verloren, doch derart wertvolles Wissen hat ein dauerhafteres und besser zugängliches Format verdient. Das ist meine Mission mit diesem Buch.

Ich hoffe, dass es Sie mit Navals Denken vertraut macht. Ich habe seine mächtigsten und nützlichsten Ideen in seinen eigenen Worten gesammelt, sie zu einem lesbaren Faden verwoben und zum leichten Nachschlagen in Abschnitte unterteilt.“ Daher ist „Der Almanach von Naval Ravikant“ „ein Leitfaden auf dem Weg zu Reichtum und Glücklichsein„, wie es der Untertitel des Buches passenderweise beschreibt.

Was  ist, wenn dieses Leben schon das Paradies ist, das uns versprochen wurde, und wir es nur vergeuden?“ – Naval Ravikant

Mit Fragen und Gedanken wie diesen regt Naval Ravikant bei nahezu jedem angesprochenen Thema zum Nachdenken und meist auch zum Überdenken der eigenen Lebensweise und Glaubensmuster an. Mit nur wenigen Worten, wie beispielsweise den extrahierten Twitter-Beiträgen, schafft er es, wertvolle Erkenntnisse zu vermitteln und neue Perspektiven auf das Leben anzubieten.

Obwohl „Der Almanach von Naval Ravikant“ durchaus philosophisch angehaucht ist, hat sich Eric Jorgenson offenbar stark bemüht, immer wieder auch Umsetzungsmöglichkeiten und Handlungsaufforderungen des erfolgreichen Investors in die einzelnen Kapitel einzubauen, wodurch das Buch nicht nur Ansichten und Ratschläge für finanzielle, sondern auch für berufliche und weitere Lebenssituationen bereithält.

Die größte Superkraft ist die Fähigkeit, sich selbst zu verändern.“ – Naval Ravikant

So beinhaltet „Der Almanach von Naval Ravikant“ viele Aufforderungen und Anstöße, sich zu verändern und finanziell sowie beruflich zu verbessern, gleichzeitig aber auch glücklich zu sein und sich sein Glück nicht durch hohe Erwartungen kaputt zu machen. Eric Jorgenson thematisiert außerdem das spezifische Wissen, welches Naval Ravikant sehr wichtig zu sein scheint.

Dieses entsteht; „indem man seiner echten Neugier und Leidenschaft folgt, statt zu überlegen, was gerade angesagt ist“ und „lässt sich nicht lehren, aber erlernen.“ Damit kann es niemals einem Computer oder Maschine beigebracht werden und macht uns einzigartig.

Diese und viele weitere inspirierende Gedanken und Ansichten findest Du in „Der Almanach von Naval Ravikant“. Das Buch von Eric Jorgenson ist daher inhaltlich unglaublich interessant und wirklich besonders. Mindestens genauso besonders ist allerdings auch, dass das Buch zum kostenlosen Download als PDF und E-Book im Online-Shop vom Finanzbuch Verlag als Dienst and der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wurde.

Der Almanach von Naval Ravikant im Überblick

Eric Jorgenson hat das Buch „Der Almanach von Naval Ravikant“ in zwei Hauptteile zu jeweils etwas weniger als 100 Seiten aufgeteilt. Während er sich zunächst dem Thema Wohlstand mit seinen unterschiedlichen Facetten widmet, thematisiert er anschließend auch das Thema Glück mit verschiedenen Perspektiven. Die beiden Teile sind dabei nochmals in zwei bzw. drei Kapitel mit jeweils mehreren kleineren Unterkapiteln aufgeteilt:

  • Teil 1: Wohlstand
    • Wohlstand aufbauen
      • „Geld verdienen ist keine Tätigkeit – es ist eine Fähigkeit, die man erlernt.
    • Urteilsvermögen aufbauen
      • Es gibt keine Abkürzung zur Klugheit.
  • Teil 2: Glück
    • Glück lernen
      • Glück ist vielleicht nicht etwas, das Sie erben oder auch nur wählen, aber eine sehr persönliche Fähigkeit, die erlernt werden kann, so wie Fitness oder Ernährung.
    • Sich selbst retten
      • Letztlich müssen Sie die Verantwortung übernehmen. – Retten Sie sich selbst!
    • Philosophie
      • Die echten Wahrheiten sind Ketzereien. Sie dürfen nicht ausgesprochen werden. Man kann sie nur entdecken, flüstern und vielleicht lesen.

Die Lebensregeln von Naval Ravikant

Zum Abschluss des Buches hat Eric Jorgenson nochmals zwei Versionen von Lebensregeln bzw. Lebensformeln von Naval Ravikant zusammengestellt. Da ich diese mindestens genauso wertvoll finde wie die obligatorischen 5 Learnings und 5 Handlungsaufforderungen, möchte ich sie gerne an dieser Stelle eins zu eins mit Dir teilen:

Lebensformeln von Naval Ravikant aus dem Jahr 2008:

  • Glück = Gesundheit + Wohlstand + positive Beziehungen
  • Gesundheit = Training + Ernährung + Schlaf
  • Training = Krafttraining mit hoher Intensität + Sport + Ruhe
  • Schlaf = kein Wecker + acht bis neun Stunden + Biorhythmus
  • Wohlstand = Einkommen + Vermögen * (Rendite auf Investitionen)
  • Einkommen = Verantwortungsbereitschaft + Hebelung + spezifisches Wissen
  • Verantwortungsbereitschaft = persönliche Marke + persönliche Plattform + Risiken eingehen?
  • Hebelwirkung = Kapital + Personal + geistiges Eigentum
  • spezifisches Wissen = Wissen, wie man etwas macht, für das die Gesellschaft nicht problemlos andere Menschen ausbilden kann
  • Rendite auf Investitionen = »Kaufen und Halten« + Bewertung + Sicherheitsmarge

Lebensregeln von Naval Ravikant aus dem Jahr 2016:

  • Vor allem anderen sei präsent.
  • Wünschen heißt Leiden. (Buddha)
  • Wut ist ein heißes Stück Kohle, das du in der Hand hältst, während du darauf wartest, es auf jemand anderen zu werfen. (Buddha)
  • Wenn du dir nicht vorstellen kannst, mit jemandem das ganze Leben lang zusammenzuarbeiten, versuche es nicht einmal einen Tag lang.
  • Lesen (Lernen) ist die ultimative Meta-Fähigkeit und kann gegen alles andere eingetauscht werden.
  • Alle echten Vorteile im Leben entstehen durch den Exponentialeffekt.
  • Verdiene Geld mit dem Kopf, nicht mit deiner Zeit.
  • 99 Prozent aller Anstrengungen sind vergeudet.
  • Totale Ehrlichkeit unter allen Umständen. Es ist fast immer möglich, ehrlich und positiv zu sein.
  • Lobe konkret, kritisiere allgemein. (Warren Buffett)
  • Wahrheit hat Prognosekraft.
  • Achte auf jeden Gedanken. (Frage dich, »Warum denke ich das?«)
  • Alles Großartige entsteht durch Leiden.
  • Liebe wird geschenkt, nicht empfangen.
  • Erleuchtung ist der Raum zwischen deinen Gedanken. (Eckhart Tolle)
  • Mathematik ist die Sprache der Natur.
  • Jeder Moment muss in und aus sich selbst vollständig sein.

Meine 5 Learnings

  1. Niemand kann besser darin sein, Du zu sein, als Du selbst.
  2. Es gibt in dynamischen Systemen keine dauerhaften Lösungen; daher brauchen Persönlichkeiten, Karrieren und Teams konzeptionelle Neugestaltungen.
  3. Es gibt keine externen Faktoren, die Einfluss auf Deine Emotionen haben – auch wenn es sich noch sehr so anfühlt.
  4. Glück, Liebe und Leidenschaft sind nicht etwas, das Du findest – es sind Entscheidungen, die Du triffst.
    • Ein glücklicher Mensch ist jemand, dem es leicht fällt, Ereignisse so zu interpretieren, dass er seine angeborene Ruhe nicht verliert.
    • Rational denkende Menschen können Frieden finden, indem sie Gleichgültigkeit gegenüber Dingen entwickeln, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen.
  5. Glück ist, was noch da ist, wenn Du das Gefühl weglässt, dass in Deinem Leben etwas fehlt.
    • Der Feind von innerem Frieden sind Erwartungen, die Dir von der Gesellschaft und anderen Menschen eingeimpft werden.

Meine 5 Handlungsaufforderungen

  1. Sei genau, wer Du bist, da Zurückhaltung viele Jahre statt nur Minuten in schlechten Beziehungen und schlechten Jobs bedeutet!
  2. Bewaffne Dich mit spezifischem Wissen, Verantwortungsbereitschaft und Hebelkräften (Einfluss)!
  3. Werde der Beste der Welt in dem, was Du tust und definiere Deine Tätigkeit immer weiter neu, bis Du das geschafft hast!
  4. Vergesse für wichtige Entscheidungen Deine Erinnerungen und Deine Identität und konzentriere Dich auf das Problem!
  5. Verzichte auf zu viel Zucker & Ablenkungen, da das erste Deinen Körper und das zweite Deinen Geist schwer macht!
    • Ernähre Dich gesund, konsumiere möglichst wenige verarbeitete Produkte und verbringe Deine Zeit alleine ohne Ablenkungen mit Selbsterkundung, Tagebuchschreiben oder Meditation!

Fazit: Ein Querschnitt aus den wertvollen Weisheiten von Naval Ravikant

Aufgrund der vielen inspirierenden Ansichten sowie der wertvollen Erkenntnisse ist „Der Almanach von Naval Ravikant“ mehr als lesenswert. Denn wer auf der Suche nach neuen Perspektiven über Reichtum und Glück ist, kommt wohl nicht um das Buch von Eric Jorgenson herum. Es beinhaltet unzählige spannende Weisheiten und Gedanken von Naval Ravikant, der laut Tim Ferris „ein Weltklasse-Macher und kein Wohnzimmer-Philosoph“ ist.

Gerade auch, weil es das Buch „Der Almanach von Naval Ravikant“ als PDF oder E-Book zum kostenlosen Download gibt, sollte es auch keine Ausreden mehr geben, das Buch nicht zu lesen. Denn egal, ob Du es lieber wie ich als physisches Buch liest oder aber auf die digitale Version zurückgreifst; es macht seinem Untertitel alle Ehre und ist wahrlich „ein Leitfaden auf dem Weg zu Reichtum und Glücklichsein„. – Daher kann ich das Buch nicht nur im Bereich Selbst, sondern auch im Bereich Finanzen und dem Bereich Beruf absolut weiterempfehlen!

Deine Meinung zum Buch "Der Almanach von Naval Ravikant" von Eric Jorgenson

Kanntest Du „Der Almanach von Naval Ravikant“ bereits? – Wie ist Deine Meinung zu dem Buch von Eric Jorgenson?

Hinweise zur Buch-Review "Der Almanach von Naval Ravikant" von Eric Jorgenson:

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung und die Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links.

Ich empfehle auf meinem Blog ausschließlich Bücher, die mir selbst gut gefallen und neue Impulse gegeben haben. Diese bekomme ich teilweise kostenlos zugeschickt. Wenn Du ein Buch über die Links in meinen Beiträgen über Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Diese ermöglicht es mir, den Blog zu unterhalten und zu verbessern. Daher unterstützt Du mit dem Verwenden meiner Links diesen Blog. – Vielen Dank dafür!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.